- Anzeige -

Kostenlose Übertragung
Sportschau überträgt die Challenge Miami im Livestream

Die Challenge Miami am kommenden Freitag, 12. März, wird das erste große Aufeinandertreffen des Jahres der Triathlonelite. Die ARD wird die Rennen wie bereits bei der Challenge Daytona im kostenlosen Livestream auf Sportschau.de übertragen.

Mit Jan Frodeno und Anne Haug sollten am Freitagabend deutscher Zeit eigentlich die beiden amtierenden Ironman-Weltmeister als Favoriten des großen Aufeinandertreffens an den Start gehen. Nach einem positiven Coronatest kann Anne Haug nicht am Wettkampfgeschehen in Miami teilhaben. Neben der kostenpflichtigen Übertragung des Veranstalters auf Facebook, die Zuschauer für 3,49 Euro freischalten können, steht seit Montagnachmittag fest, dass die Sportschau die beiden Rennen kostenlos im Livestream auf Sportschau.de übertragen wird. Beginn der Liveübertragung aus Miami ist 19 Uhr deutscher Zeit. Zu diesem Zeitpunkt beginnt auch gleichzeitig der Wettkampf der Frauen. Der Startschuss im Rennen der Profimänner fällt um 21.15 Uhr deutscher Zeit. Bereits im Dezember hatte die Sportschau die Rennen der PTO Championship bei der Challenge Daytona in voller Länge mit deutschem Kommentar übertragen. Kommentieren werden den Wettkampf in Miami erneut die beiden Triathlon-Experten der ARD, Dirk Froberg und Ralf Scholt.

Frodeno und Haug sind die Topfavoriten

Jan Frodeno hatte vor rund einem Monat seinen Start bei der verkürzten Mitteldistanz in Florida angekündigt. Bei dem Wettkampf über 1,5 Kilometer Schwimmen, 60 Kilometer Radfahren und rund 17 Kilometer Laufen geht er als Topfavorit auf den Sieg ins Rennen. Konkurrenz bekommt er vor allem vom Kanadier Lionel Sanders, vom Dänen Magnus Elbaek Ditlev sowie von den Amerikanerm Rudy von Berg, Matt Hanson, Ben Hoffman und Tim O’Donnell. Im Rennen der Frauen gelten nach dem coronabedingten Ausfall von Anne Haug sicherlich die dreifache Ironman-Vizeweltmeisterin Lucy Charles-Barclay (Großbritannien) und die Kanadierin Paula Findlay, die im Dezember knapp zweieinhalb Minuten vor Haug in Daytona ins Ziel kam, als größte Favoritinnen.

- Anzeige -

Weitere Infos zu den beiden Wettkämpfen in Miami gibt es außerdem im Liveticker tri-mag.de.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen
7 Kommentare
  1. ulf

    Frodeno hat doch keine Einreisegenehmigung erhalten, oder bin ich falsch informiert?

  2. Marvin Weber

    Das ist richtig, unseren Informationen zufolge ist sein Start trotzdem weiterhin geplant

    1. Radek

      Scheinbar wurde das Thema “geklärt” und Jan wird in Miami starten.

      1. HaPe

        Geil!

  3. Gordon Schaepers

    Gibt es zu dem Einreisethema schon konkrete aktuellste Informationen? Danke!

  4. Alexander

    Hallo,

    ich habe vor wenigen Tagen gelesen, dass Jan Frodeno in Miami nicht starten wird?

  5. Carsten

    @Frank: kannst du das Rennen bitte parallel in einem Audiolivestream kommentieren? Die Herren von der ARD waren mit ihrem Stammtischgeschwätz bei der Challenge Daytona nicht auszuhalten.

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.