Samstag, 24. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Canyon stellt limitierte Hawaii-Edition des Speedmax CF SLX vor

© Tino Pohlmann 2022

Passend zur Ironman-Weltmeisterschaft hat der deutsche Radhersteller Canyon eine limitierte Edition des Speedmax CF SLX vorgestellt. Das Design des auf eine Stückzahl von 100 Exemplaren limitierten Rades wurde dabei vom Staatsfisch und Wahrzeichen der Hawaiianer, dem Humuhumunukunukuāpua‘a (Diamant-Picassodrückerfisch) inspiriert.

Designer Lukas Beck beschreibt die Bedeutung des Designs wie folgt: „Hawaii ist für mich ein Ort der Inspiration. Besonders angetan aber haben es mir die, die während des ersten Teils der Ironman-Weltmeisterschaft einen Platz in der ersten Reihe haben. Der Staatsfisch Humuhumunukunukuāpua’a hat eine so unverwechselbar schöne Farbpalette, die ins Auge sticht. Als ich das neue CF SLX Hawaii LTD entworfen habe, wollte ich den Fahrer als einen, den man beobachten muss, kennzeichnen.“

- Anzeige -

Ausgestattet ist die Special-Edition mit der elektronischen 12-Gang-Schaltgruppe Ultegra Di2 von Shimano und verfügt über ein 4iiii-Precision-Powermeter zur Messung der Tretleistung. Die Laufräder „Rapid ARC 1400 Dicut DB“ mit 62 mm Felgenhöhe vorne und 80 mm hinten runden das Paket ab.

Die 100 Exemplare des Speedmax CF SLX Hawaii LTD sind ab sofort zum Preis von 8.999 € auf canyon.com erhältlich.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

Jan Luca Grüneberg
Jan Luca Grüneberg
Nach dem Studium der Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule Köln ist Jan Luca Grüneberg seit 2022 bei spomedis und wird zum Redakteur ausgebildet. Wenn er gerade mal nicht trainiert, hört oder produziert er wahrscheinlich Musik.
- Anzeige -

Verwandte Artikel

Mit Tim Hellwig, Laura Philipp und Patrick Lange: Canyon benennt Team für 2024

19 Profitriathletinnen und -triathleten, darunter sechs aus Deutschland, gehören in diesem Jahr zum Team des Radherstellers Canyon.

Triathlonrad oder Aero-Renner: Was ist schneller auf der selektiven Strecke von Nizza?

Bei einer Langdistanz setzt man auf ein Triathlonrad. Klar. Oder doch nicht? Ein profilierter und selektiver Kurs wie bei der Ironman-WM in Nizza regt zumindest zum Nachdenken an: Hole ich lieber den Aero-Renner aus dem Keller hervor? Mancher Athlet pendelt zwischen zwei Welten. Wir skizzieren die Unterschiede beider Radtypen und haben die Ausgangslage mit Fachleuten analysiert.
00:26:03

Am Rande des Rennens

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar