Montag, 3. Oktober 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

EquipmentTrainieren wie die Profis mit dem Saris H3 Smart-Trainer und der Saris...

Trainieren wie die Profis mit dem Saris H3 Smart-Trainer und der Saris MP1 Motion Plattform

Saris H3 Smart-Trainer mit Direktantrieb – zuverlässig, langlebig und leise

Der Saris H3 ist der leiseste Smart-Trainer mit Direktantrieb, den Saris jemals vorgestellt hat. Mit nur 59 Dezibel bei circa 30 Km/h ist der Saris H3 einer der leisesten Trainer am Markt. Im Inneren des H3 arbeiten sorgfältig kalibrierte Komponenten, um ein präzises Messergebnis bereitzustellen. Gerade einmal +/- 2 % beträgt die Abweichung. Selbstverständlich kann der H3 über ANT+ und Bluetooth mit einer Vielzahl an Apps wie Rouvy oder Zwift kommunizieren. Auch Anstiege mit bis zu 20 Prozent Steigung können problemlos simuliert werden. Das neun Kilogramm schwere Schwungrad erzeugt ein äußerst realistisches Fahrgefühl. Ein zusätzliches Plus: Mit der Saris App lässt sich der H3 einfach und unkompliziert kalibrieren, updaten und sogar eine Fehleranalyse kann per Klick durchgeführt werden. Die breiten Standfüße des H3 bieten einen perfekten Stand und können bei Bedarf komplett eingeklappt werden, so lässt sich der Trainer platzsparend verstauen.

Technische Daten:

  • Kompatibel mit allen gängigen Trainer Apps wie Zwift, Rouvy, BKOOL und viele mehr
  • Integrierte, duale ANT+ FE-C und Bluetooth FTMS Standards
  • Geräuschpegel: 59 Dezibel bei 32 km/h
  • Maximale Ausgangsleistung: 2000 Watt bei 32 km/h
  • Elektromagnetischer Widerstand mit schneller Reaktion
  • Präzises, ausbalanciertes 9 kg Schwungrad
  • Genauigkeit der Leistungsmessung: +/-2%
  • Simuliert Steigung von bis zu 20 %
  • Over-the-Air (OTA) Firmware-Updates und Kalibrierung über die Saris-App
  • Kompatibel mit Shimano 8 – 11-fach Kassetten
  • SRAM XD/XDR Freiläufe optional erhältlich
  • Kompatibel mit allen Achsstandards: Steckachsen kompatibel – 142 oder 148 mm
    & Schnellspanner-kompatibel – 130 mm und 135 mm

MP1 Motion Plattform: Erlebe ein völlig neues Indoor-Trainingsgefühl

- Anzeige -

Die Saris MP1 mit Nfinity Technology ist eine Trainerplattform, die in der Lage ist, ein reaktionsschnelles und natürliches Trainingserlebnis zu erzeugen. Durch ein ausgeklügeltes Rollen- und Federsystem ist die gesamte Plattform bis zu zwölf Grad neigbar, was das Fahren im Wiegetritt extrem realistisch macht. Auch bietet die Plattform circa 24 Zentimeter Spielraum für Längsbewegungen. Darüber hinaus reduziert die Bewegung den Druck auf Kontaktpunkte wie Sattel und Lenker. Die Saris MP1 ist universell kompatibel konzipiert und kann mit nahezu jedem Trainer aller gängigen Marken verwendet werden.

Werbepartner
Werbepartner
Unter dem Autor Werbepartner finden sich Advertorials unserer Partner, die hier ihrer Zielgruppe, die sich mit unserer überschneidet, die Vorzüge Ihrer Produkte und Dienstleistungen deutlich ausführlicher erklären können, als das mit einem Banner oder einer Printanzeige möglich wäre. tri-mag.de steht für die klare Abgrenzung von redaktionellem und werblichen Content und setzt hier seit vielen Jahren Standards im Special-Interest-Segment des Ausdauersports. Die Artikel werden in der Regel mit "Gesponsert" markiert und auch in Social Media als "Bezahlte Partnerschaft" o. ä. gekennzeichnet.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel

3,86 Kilometer Pazifik: Stimmen und Stimmungen vom Hoala Swim

0
Beim Hoala Swim am Wochenende vor dem Ironman testen die Teilnehmer und Nichtteilnehmer der WM die Schwimmstrecke. Wir haben die bewegten und bewegenden Bilder.

Lionel Sanders: „Ironman wird mehr zum Teamsport“

0
Nach dem 21. Platz bei den US Open in Dallas war Lionel Sanders kurz davor, seinen Start bei der Ironman-WM auf Hawaii abzusagen und sich komplett auf die 70.3-WM in St. George zu konzentrieren. Seinem Team rund um Coach Mikal Iden und Trainingspartner Collin Chartier hat der WM-Zweite von 2017 und Mai 2022 zu verdanken, am nächsten Samstag an der Startlinie zu stehen.

Magnus Ditlev: “Da sind noch einige Trainingseinheiten zu absolvieren …”

1
Es ist Magnus Ditlevs erste Teilnahme an der Ironman-WM auf Hawaii. Der Däne, der sich in diesem Jahr mit einem zweiten Platz beim Ironman Texas qualifizierte, gilt dennoch als Mitfavorit auf den WM-Titel. Vor allem sein starker Auftritt bei der diesjährigen Challenge Roth, wo er nur um wenige Sekunden den Streckenrekord verpasste, hinterließ Eindruck.

Mobilisation vor dem Lauf

0
Das Mobilisieren vor dem Laufen sollte zu deiner Routine genauso dazugehören wie das Trinken danach. Mit gezielten Übungen kannst du deinen Körper auf den Lauf vorbereiten. Zudem beugst du durch das Lockern der Muskulatur Verletzungen vor.

Impressionen vom Hoala Swim

0
Beim Hoala Swim testen die Teilnehmer der Ironman-WM ihre Schwimmform ein letztes Mal unter Wettkampfbedingungen. Wir waren mit der Kamera dabei.

Sam Laidlow: “Das Meer gehört nicht Ironman”

0
Sam Laidlow war am Sonntagmorgen der Schnellste über 3,86 Kilometer im Wasser. Gewonnen hat er das Hoala Swim nicht. Den Sieg will er beim Ironman – irgendwann.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,420FansGefällt mir
51,853FollowerFolgen
22,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge