Donnerstag, 22. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Indoor-Training mit dem Leeze Boom Board Pro

Leeze Boom Board Pro

Durch seitliche Neigung vermittelt das Leeze Boom Board Pro ein natürlicheres Fahrgefühl beim Indoor Training. Über die Positionierung der integrierten Druckfedern kann die Neigung des Boom Board Pro individuell und unkompliziert an das Training oder den Wettkampf angepasst werden. Ein positiver Nebeneffekt besteht in der verringerten Krafteinwirkung auf den Rahmen. Durch die dämpfende Wirkung des Boom Board Pro werden Vibrationen nicht direkt an den Boden weitergegeben, was zu einer ruhigeren Geräuschkulisse führt.

Bionic Flow und nachhaltiges Material

Neben den Druckfedern werden die besonderen Materialeigenschaften des Boom Board Pro genutzt, um den Bionic Flow zu erzeugen, der ein realistischeres Fahrgefühl vermittelt. Der Bionic Flow wurde in enger Zusammenarbeit mit Professor Eric Helter im Rahmen von FEM-Simulationsanalysen entwickelt. Das Boom Board Pro wird aus 100% recyceltem Polypropylen mit Glasfaserverstärkung gefertigt. Neben optimierten Fahreigenschaften wirkt sich dieses Material doppelt positiv auf die Umwelt aus. Es werden Ressourcen geschont, indem keine neuen fossilen Rohstoffe in den Kreislauf gelangen und es werden dem Abfallstrom Kunststoffabfälle entzogen, die sonst in Mülldeponien oder der Umwelt enden.

- Anzeige -

Optimierte Druckverteilung auf dem Sattel

Durch die horizontale Bewegungsfreiheit des Leeze Boom Board Pro wird der Druck auf dem Sattel besser verteilt, was typische Sitzbeschwerden beim Indoor Training reduziert. Dieser positive Effekt macht sich insbesondere bei längeren und intensiveren Einheiten bemerkbar. Zudem wird die radsportspezifische Tiefenmuskulatur stärker aktiviert.

Individualisierungsmöglichkeiten

Das Boom Board Pro bietet verschiedene Möglichkeiten es an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Die seitliche Neigung lässt sich stufenlos über verstellbare Druckfedern einstellen. Auch die Optik des Leeze Boom Board Pro lässt sich mit den separat erhältlichen Leeze Boom Dots in acht verschiedenen Farben individualisieren. Schließlich ist das Boom Board Pro durch das neuentwickelte 2-Point-Tension System mit allen gängigen Smarttrainern (z.B. Wahoo Kickr Core/v5, Tacx Flux/Neo 2T oder Elite Direto/Suito) sowie mit einigen Smartbikes (z.B. Wahoo Kickr Bike) kompatibel.

Leeze Boom Board mini

Für Athletinnen und Athleten, die dynamisch trainieren und ihr Boom Board einfach verstauen wollen, ist das Leeze Boom Board mini aus beschichteten Siebdruckplatten die Alternative zur Pro-Version. Auch beim Boom Board mini lässt sich die Federwirkung über verschiebbare Druckfedern stufenlos einstellen.

Leeze Boom Board Lite

Das Leeze Boom Board Lite stellt die Einsteiger-Version dar und besteht aus 100% recyceltem PE-Schaum. Der weiche, dämpfende Schaum des Boom Board Lite erhöht den Fahrkomfort beim Indoor Training und sorgt für eine besonders effektive Geräuschisolation.

Alles griffbereit mit dem Leeze Boom Desk

Der höhenverstellbare Leeze Boom Desk ist durch integrierte Flaschen-, Handtuch-, Tablet- und Smartphone-Halterungen vielfältig beim Indoor Training und sogar im Homeoffice einsetzbar. Durch feststellbare Rollen und Schweißbeständigkeit ist der Leeze Boom Desk die perfekte Ergänzung zu den Leeze Boom Boards.

Aktion: In Kombination mit einem Leeze Boom Board (Pro/mini/Lite) gibt es 15% Extrarabatt auf den Leeze Boom Desk!

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

Werbepartner
Werbepartner
Unter dem Autor Werbepartner finden sich Advertorials unserer Partner, die hier ihrer Zielgruppe, die sich mit unserer überschneidet, die Vorzüge Ihrer Produkte und Dienstleistungen deutlich ausführlicher erklären können, als das mit einem Banner oder einer Printanzeige möglich wäre. tri-mag.de steht für die klare Abgrenzung von redaktionellem und werblichen Content und setzt hier seit vielen Jahren Standards im Special-Interest-Segment des Ausdauersports. Die Artikel werden in der Regel mit "Gesponsert" markiert und auch in Social Media als "Bezahlte Partnerschaft" o. ä. gekennzeichnet.
- Anzeige -

Verwandte Artikel

00:36:54

Gesponsert: Extensions wechseln am Triathlonrad – mehr Komfort mit Profile Design

Am Anfang der Saison ist es Zeit, sich mit dem Material zu befassen. Für alle, die dabei mehr Komfort suchen und das ein oder andere Watt einsparen wollen, könnte ein Extensionswechsel am Triathlonrad die Lösung sein.
00:17:28

Gesponsert: Durchstarten auf dem Rollentrainer – Indoortraining mit Rouvy

Gibt es einen besseren Zeitpunkt als den Januar, um beim Indoortraining richtig durchzustarten? Rouvy bietet dabei die perfekte Möglichkeit, die persönlichen Ziele zu verfolgen und im Training dranzubleiben. Wir haben uns die Trainingsplattform angeschaut.

2 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar