Donnerstag, 18. Juli 2024

Wer gewinnt die PTO Championship 2020?

Die Professional Triathletes Organisation (PTO) sorgt in einem sonst nahezu höhepunktlosen Jahr 2020 zum Ende für den großen Knall. Je 60 Frauen- und Männer-Profiathleten werden bei der PTO Championship im Rahmen der Challenge Daytona auf dem International Speedway in Florida (USA) um den Sieg kämpfen. Los geht es am Sonntag um 16 Uhr deutscher Zeit mit dem Frauenrennen. Um 20 Uhr gehen dann die Profimänner an den Start. Und jetzt seid ihr gefragt: Im Folgenden könnt ihr für eure Favoriten im Frauen- und Männer-Rennen abstimmen. Wenn ihr vorher noch einen detaillierten Überblick braucht, solltet ihr euch unsere großen Favoriten-Checks mit allen nötigen Hintergrundinfos zu den Athleten anschauen.

Stimmt ab: Wer gewinnt das Männer-Rennen?

[yop_poll id=“18″]

- Anzeige -

Wer siegt bei den Frauen?

[yop_poll id=“19″]

Mike Meadows Großartige Kulisse: Am Sonntag und 16 und 20 Uhr deutscher Zeit fallen die Startschüsse für die PTO Championship auf dem Daytona International Speedway.

40 Jahre Traumfabrik auf 132 Seiten!

Mitte Juli erscheint das große Sonderheft zum Jubiläum der deutschen Rennlegende. Wir liefern in der triathlon special jede Menge Hintergründe, Analysen, Porträts und Impressionen zu den Rennen der Profis und Agegrouper bei der Challenge Roth. Von 1984 bis 2024.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Simon Müller
Simon Müller
Simon Müller ist selbst als ambitionierter Athlet unterwegs. 2022 wurde er Deutscher Meister auf der Kurzdistanz, 2019 qualifizierte sich bei seinem ersten Ironman in Mexiko mit einem AK-Sieg in 8:45 Stunden für den Ironman Hawaii. In seiner Brust schlägt neben dem Triathleten- auch ganz besonders ein Läuferherz. Simons Bestzeite über 10 Kilometer liegt bei unglaublichen 30:29 Minuten.

Verwandte Artikel

Challenge Roth: Die unschlagbare Anne Haug und weitere Takeaways

Was für ein Tag bei der Challenge Roth 2024. Anne Haug stellt eine neue Weltbestzeit auf, Magnus Ditlev verbessert seinen eigenen Streckenrekord. Wir haben uns das Rennen genauer angeschaut. Hier kommen die Takeaways von dem rasantesten aller Rennen.

Streckenrekord und Weltbestzeit: Die schnellsten Athletinnen und Athleten im Interview

Nach dem Rennen ist vor dem Rennen: Deswegen haben wir mit den Akteuren des Tages über ihren Wettkampf und die nächsten Pläne gesprochen.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Till I Collapse: Bildband über und mit Jan Frodeno erschienen

0
Fast zehn Jahre lang hat der Fotograf Tino Pohlmann den Ausnahmetriathleten Jan Frodeno begleitet. Knapp ein Jahr nach dessen Karriereende ist nun ein Bildband mit mehr als 254 Seiten, größtenteils unveröffentlichten Aufnahmen und privaten Einblicken erschienen.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar