70.3-Weltmeister Gustav Iden im Interview:
“Gute Entscheidung, zu Beginn des Halbmarathons nicht Brownlees Tempo mitzugehen”

Bei seiner erst dritten Mitteldistanz sichert sich der Norweger Gustav Iden den Weltmeistertitel auf der Ironman-Mitteldistanz: Mit welchen Hindernissen der 23-Jährige während des Rennens zu kämpfen hatte und welche Strategie er sich zu Beginn des Halbmarathons zurecht gelegt hatte, erklärt er uns im Interview.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.