Montag, 20. Mai 2024

Frodeno und Sanders duellieren sich im Allgäu über die Langdistanz

Jan Frodeno und Lionel Sanders werden sich am 18. Juli ein Triathlon-Duell über die Langdistanz liefern. Der Showdown wird im Allgäu stattfinden, wie die beiden Kontrahenten soeben in einem „Rumour Ride“ auf Zwift verrieten.

Schon seit einigen Tagen schaukelten der dreifache Ironman-Weltmeister Jan Frodeno und sein Herausforderer Lionel Sanders aus Kanada auf ihren Instagram-Kanälen die Stimmung hoch. Frodeno fragte zunächst seine Fans, was er sich denn für die lange Zeit zwischen jetzt und dem Oktober, wenn der Ironman Hawaii stattfindet, einfallen lassen solle. Sanders reagierte auf die Frage und forderte Frodeno zum Duell heraus.

- Anzeige -

Beim „Rumour Ride“ wird aus Gerücht Gewissheit

Am Mittwochabend kündigten beide einen „Rumour Ride“ auf Zwift an, währenddessen sie am Donnerstag im Livechat verrieten: Am 18. Juli 2021 wollen sich die beiden über die Langdistanz von 3,8 Kilometern Schwimmen, 180 Kilometern Radfahren und 42,195 Kilometern Laufen messen.

Frodeno und Sanders haben beide jeweils zwölf Langdistanzen gefinisht, der Kanadier tritt zudem nächste Woche noch beim Ironman Coeur d’Alene im US-Bundesstaat Idaho an, um sich für die Weltmeisterschaften im Oktober auf Hawaii zu qualifizieren. Frodeno ist als amtierender Weltmeister bereits für die WM gesetzt.

Allgäu als Schauplatz des Showdowns

Ort des Geschehens am 18. Juli ist das Allgäu, wo beide Mann gegen Mann in einem „Battle Royale“ antreten werden – um einen „Rekord“ zu brechen. Damit ist offenbar die Zeit von 7:35:39 Stunden gemeint, die seit Frodenos Roth-Sieg im Juli 2016 die Weltbestzeit auf der Langdistanz ist. Damit es auch im Juli in diese Gefilde gehen kann, wird der Kalvarienberg in Immenstadt wohl ausgespart. Das Allgäu sei „normally super hilly“, chattete Frodeno im Ride seinem Kontrahenten zu. „Aber sie sperren die Schnellstraße für uns.“

Das Allgäu gilt als Wiege des deutschen Triathlonsports, der Allgäu Triathlon findet bereit seit 1983 statt – in diesem Jahr ist die offizielle Austragung für den 22. August geplant, das Duell Frodeno gegen Sanders ist also eine separate Veranstaltung.

Das Duell Frodeno vs. Sanders soll weltweit live und kostenlos gestreamt werden („different than usual cctv Ironman coverage“), Frodeno kündigte zudem an, dass viele seiner Perfomance-Daten live einsehbar sein werden.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

3 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Frank Wechsel
Frank Wechsel
Frank Wechsel ist Herausgeber der Zeitschriften SWIM und triathlon. Schon während seines Medizinstudiums gründete er im Oktober 2000 zusammen mit Silke Insel den spomedis-Verlag. Frank Wechsel ist zehnfacher Langdistanz-Finisher im Triathlon – 1996 absolvierte er erfolgreich den Ironman auf Hawaii.

Verwandte Artikel

Singapur T100: Wer kann Magnus Ditlev schlagen?

Die T100 Triathlon World Tour geht in die zweite Runde. Kann Magnus Ditlev seinen Auftaktsieg in Singapur wiederholen? Und wer kann ihm den ersten Platz streitig machen? Hier kommt der Favoritencheck des Männerrennens.

Gewinnt Sanders jetzt Hawaii? 5 Takeaways vom Ironman 70.3 Oceanside

Die Ironman Pro Series ist gestartet. Was bleibt von den Siegen von Taylor Knibb und Lionel Sanders hängen? Und wie ist die Leistung der deutschen Starter zu bewerten?

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar