- Anzeige -

Auf dem Weg zum Ironman Hawaii 2022
Thorsten Schröder vor seiner Roth-Premiere am Sonntag

Thorsten Schröder möchte noch einmal beim Ironman Hawaii starten. Seine Fans können den Weg zurück nach Kona in einer Videoserie verfolgen.

Sein ausgelassener Jubel über die Hawaii-Quali beim Ironman Hamburg 2017 bleibt unvergessen, doch es soll nicht bei einem einzigen Start auf Big Island bleiben: Thorsten Schröder möchte noch einmal beim Ironman Hawaii starten. Für die Saison 2021 hat sich der Nachrichtensprecher allerdings ein ganz besonderes Rennen ausgesucht: Thorso startet am 5. September erstmals bei der Challenge in Roth. Hier sein Update.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen
6 Kommentare
  1. Karsten

    Bitte endlich keine Thorsten-Schröder-Beiträge mehr. Der nervt schon wie Lauterbach und Söder mit seiner langweiligen und verzerrten Selbstdarstellung.

    1. Frank Wechsel

      Deinen Wunsch nehmen wir zur Kenntnis, werden ihn dir aber nicht erfüllen. Die großen Zugriffszahlen, die diese einmal im Monat(!) geteilten Videos immer wieder erreichen, zeigen uns, dass doch ein recht großes Interesse an Thorsten Schröders Weg besteht. Unsere Inhalte müssen nicht jedem gefallen, wir legen als Redaktion immer sehr viel Wert auf Vielfalt in unserem Angebot. Wenn dir ein Teil davon nicht gefällt, zwingt dich niemand, diesen Teil zu lesen oder anzuschauen.

      1. Lorenz95

        Finde Schröder deutlich angenehmer als Lauterbach, er lügt nämlich nicht so viel 🙂

    2. Klaus A.

      Die reine Selbstdarstellung… schlimm. Muss da Karsten und Andreas recht geben.

  2. Andreas

    Gebe Karsten recht, fast schon jämmerlich.

  3. Wolfgang Deimel

    witzig das über alles genörgelt wird….wer wird gezwungen das anzusehen…
    ihr seit doch erwachsen und könnt selbst entscheiden…das Netz ist doch voll mit Unsinn wo man nicht klicken muss !?

    btw. ich find interessant uns seh’s mir auch an!

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.