Triathlon-Ernährung #39:
RED-S: Wie gefährlich ist ein dauerhaftes Energiedefizit?

Was steckt hinter dem Fachbegriff “relative energy deficiency in sport”, kurz RED-S? Caroline Rauscher erklärt, welche verheerenden Folgen mit einem dauerhaften Energiedefizit einhergehen und an welchen Symptomen man erkennt, wann man sich zu wenig ernährt und eventuell sogar die Hilfe eines Experten nötig ist.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.