- Anzeige -

WM-Ziel erreicht!
Anne Reischmann: “Der letzte Berg ins Ziel war Harakiri”

Für Anne Reischmann fühlt sich der zehnte Platz bei der Ironman-70.3-WM in St. George wie ein Sieg an. Die 29-Jährige überzeugte in allen Disziplinen und überholte kurz vor dem Ziel sogar noch Daniela Ryf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.