Samstag, 28. Januar 2023
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

TrainingDas perfekte Wettkampfwochenende

Das perfekte Wettkampfwochenende

Wenn das Saisonhighlight näherrückt, steigt unweigerlich die Aufregung. Es gibt vieles, an das gedacht werden muss, damit die Anreise sowie die Zeit am Wettkampfort möglichst reibungslos verlaufen. Coach Björn Geesmann und triathlon-Redakteurin Anna Bruder besprechen, was zu welchem Zeitpunkt zu tun ist und geben dir einen Leitfaden an die Hand, damit du nicht nur topfit, sondern auch entspannt und voller Vorfreude an der Startlinie stehst.

Unser Presenter

- Anzeige -

Unsere heutige Folge wird präsentiert von Trionik, euer Triathlonfachgeschäft aus der Heimatstadt von power & pace. Das Unternehmen  ist auch online mit Produkten, Services und viel relevantem Content für Triathlet*innen unter trionik.de verfügbar.

blank

In knapp zehn Tagen ist es so weit. Die Innenstadt Hamburgs verwandelt sich wieder in die größte Wechselzone der Welt. Es ist wieder Zeit für den Hamburg Wasser World Triathlon!

Wir freuen uns riesig, dabei zu sein. Besucht uns auf der Messe und lasst euch von den Garmin-Experten über alle Neuheiten beraten. Außerdem am Triathlonstand: Incylence. Alle Besucher haben die Möglichkeit, am Trionik-Gewinnspiel teilzunehmen und eine brandneue Forerunner 955 Solar Triathlonuhr von Garmin zu gewinnen. Außerdem zu gewinnen: ein Paket der Marke Incylence!

Diese Chance haben auch Podcasthörer: Nutze einfach den Rabattcode HamburgTri2022 auf www.trionik.de, spare 10 Prozent und nehme automatisch am Gewinnspiel teil. Die Gewinner werden am 15.Juli gezogen und schriftlich benachrichtigt.

Noch Fragen? Schreibt uns eine Mail an coach@powerandpace.de

Anna Bruder
Anna Bruder
Anna Bruder wurde bei triathlon zur Redakteurin ausgebildet. Die Frankfurterin zog nach dem Studium der Sportwissenschaft für das Volontariat nach Hamburg und fühlt sich dort sehr wohl. Nach vielen Jahren im Laufsport ist sie seit 2019 im Triathlon angekommen und freut sich auf die erste Langdistanz.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sehr beliebt

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

In ihrer Vorbereitung auf den Swissman 2023 wechselt Sonja Tajsich vorübergehend die Sportgeräte. Hier berichtet sie über das Wagnis Wintertriathlon.

Louis Delahaije tritt zurück: Thomas Moeller neuer Chef-Bundestrainer der DTU

Der Niederländer stellt sein Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung, bleibt dem Verband aber erhalten. Moeller will positive Entwicklung mit Blick auf Olympia 2024 fortführen.

Update im deutschen Rennkalender: Ironman 70.3 Dresden findet nicht mehr statt

Ironman verkündet den Rennkalender für das Jahr 2023, dabei werden die Rennen in fünf unterschiedlichen Städten stattfinden. Nicht mit dabei ist die Mitteldistanz in Dresden.

Nochmal Neuseeland: Sebastian Kienle startet beim Ironman New Zealand

Er erfüllt sich Rennträume am anderen Ende der Welt: Sebastian Kienle gibt bekannt, dass er zwei Wochen nach der Challenge Wanaka den Ironman New Zealand bestreiten wird.

“Ich habe ein bisschen Angst”: Sebastian Kienle startet beim Norseman

Bei seiner Abschiedstournee hat Sebastian Kienle sich hohe Ziele gesetzt. Er möchte den Norseman gewinnen.

Gala in Nizza: Das sind die ersten Sieger der Global Triathlon Awards

Dame Flora Duffy und Gustav Iden sind die beste Triathletin und der beste Triathlet des Jahres 2022. Der Juryentscheid wurde am Freitagabend auf einer Gala in Nizza verkündet. Hier sind die weiteren Sieger.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,355FansGefällt mir
52,533FollowerFolgen
24,100AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge

Tuning für die Topform: Spezifizierung im Triathlontraining

0
Wenn die Grundlagen gelegt sind, wird das Triathlontraining spezifischer. In wenigen Monaten steht mit einem bestimmten Wettkampf euer persönliches Highlight im Kalender – dafür geht es nun an die Details. Wir zeigen euch, was dazugehört und worauf ihr in diesem wichtigen Trainingsblock achten sollten.