Sonntag, 27. November 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

TrainingTrainingscamp "power & pace" auf Fuerteventura

Trainingscamp “power & pace” auf Fuerteventura

HHT_Fuerteventura_Schwimmen
Moritz Sonntag / ueberall.eu Der 50-Meter-Pool im Hotel Las Playitas auf Fuerteventura.

Vor eineinhalb Jahren begann das Projekt power & pace als Trainingsplan in der Zeitschrift triathlon. Inzwischen ist aus ein paar Seiten bedruckten Papiers die großartigste Trainings-Community geworden, die man sich im Triathlon erträumen kann. In fünf Kategorieren trainieren wir gemeinsam für große Ziele. Gemeinsam heißt oft auch gleichzeitig – wie bei unseren DIY-Events, den Zwift-Rides oder den Athletik-Sessions auf YouTube.

Nach unseren power & pace Camps im Allgäu freuen wir uns, euch noch eine weitere Destination anbieten zu können. Wir werden im nächsten Jahr vom 26. Februar bis 12. März mit euch gemeinsam, aber nicht daheim, sondern unter südlicher Sonne auf Fuerteventura trainieren.

- Anzeige -

> Direkt zur Reiseanfrage <

Fuerteventura

Die Insel bietet die perfekten Bedingungen für ein frühes Trainingscamp im Jahr, da dort das Wetter auch im Februar schon zu einer Radausfahrt mit kurzer Kleidung einlädt und man so die ersten Radkilometer und Höhenmeter in der Natur sammeln kann. Die kahle Landschaft ist ein interessanter Kontrast zu unserer Natur in Mitteleuropa und die Strände laden zum Entspannen nach einer harten Trainingseinheit ein.

  • HHT_Fuerteventura_Radausfahrt
  • HHT_Fuerteventura_Freiwasserschwimmen
  • HHT_Fuerteventura_Freiwasserschwimmen
  • HHT_Fuerteventura_Radausfahrt
  • HHT_Fuerteventura_Laufen
  • HHT_Fuerteventura_Laufen

Fotos: Moritz Sonntag / ueberall.eu

Das Playitas Resort

Das Hotel befindet sich in der malerischen Bucht des Fischerdorfes Las Playitas und ist eine Oase des Wohlbefindens und der Ruhe für Sportbegeisterte. Das Playitas-Hotel ist der ruhigste Teil des gesamten Playitas-Resort-Komplexes.

Das Hotel Playitas bietet durch die Lage am Berghang eine fantastische Sicht auf die schöne Gartenanlage und den Atlantik. Außerdem stehen neben den Sporteinrichtungen ein beheizter Wellness-Pool, ein Buffet-Restaurant und die Palapa Bar zur Verfügung, um neben den Trainingseinheiten den Urlaub optimal genießen zu können.

  • HHT_Fuerteventura_Schwimmen
  • HHT_Fuerteventura_Schwimmen

Fotos: Moritz Sonntag / ueberall.eu

Die Leistungen

  • sportliche Leitung mit Trainern und Guides nach den Konzepten von power & pace
  • angeleitetes Schwimmtraining 
  • geführte Radgruppen / Fahrsicherheitstraining
  • Lauftraining / Lauf-Abc
  • Koppel- und Wechseltraining, Funktionsgymnastik
  • Seminare und Workshops
  • Fahrbereitschaft während des Radtrainings
  • reservierte Bahnen im 50-Meter-Pool
  • Flughafentransfers (inkl. Rad)
  • Gastgeschenk 
  • Testcenter
  • Mechaniker vor Ort 

Die Preise

Wir ermitteln dir individuell und tagesaktuell den für dich günstigsten Preis. Deinen genauen Preis bekommst du im Rahmen der Reiseanfrage basierend auf deinen gewünschten Leistungen (Training, Flug, Transfer, Unterkunft etc.).

Preisbeispiel:
Unterkunft mit Halbpension, inklusive Flughafentransfers und Trainingspaket
2er-Belegung: 7 Nächte ab € 890,– / 14 Nächte ab € 1.570,–
1er-Belegung: 7 Nächte ab € 1.190,– / 14 Nächte ab € 2.090,–

nur Sportpaket:
1 Woche € 340,– / 2 Wochen € 529,–

Mietrad:
Hochwertige Carbon-Rennräder mit Scheibenbremsen
1 Woche ab € 189,–
2 Wochen ab € 324,–

Veranstalter

Die Buchungen erfolgen über unseren Partner Hannes Hawaii Tours. Hannes Hawaii Tours ist seit 30 Jahren erfolgreicher Veranstalter von Triathlonreisen. Hannes und sein Team zeichnen sich aus durch sportliche und touristische Kompetenz, langjährige Erfahrung im Triathlonsport, Engagement und einen festen Zusammenhalt innerhalb des Teams. Lass dich von unserer Begeisterung anstecken und verwirkliche deine Träume! 

Hannes Hawaii Tours
HANNES BLASCHKE GMBH
Fischerweg 7
87509 Bühl Am Alpsee

Tel. +49 8323 9589 100
E-Mail info@hannes-hawaii-tours.de 

Geschäftsführer: Hannes Blaschke, Christoph Fürleger

Weitere Informationen und Buchungen

Hier geht es zur Reiseanfrage bei Hannes Hawaii Tours

Redaktion triathlon
Redaktion triathlonhttps://tri-mag.de
Die Redaktion der Zeitschrift triathlon und von tri-mag.de sitzt in Deutschlands Triathlonhauptstadt Hamburg im Stadtteil Altona. Das rund zehnköpfige Journalistenteam liebt und lebt den Austausch, die täglichen Diskussionen und den Triathlonsport sowieso. So sind beispielsweise die mittäglichen Lauftreffs legendär. Kaum ein Strava-Segment zwischen Alster und Elbe, bei dem sich nicht der eine oder andere spomedis-Mitarbeiter in den Top Ten findet ...
- Anzeige -

Verwandte Artikel

Léo Bergère gewinnt WTCS-Finale und WM-Titel in Abu Dhabi

0
Überraschend hat sich der Franzose Léo Bergère mit dem Tagessieg beim WTCS-Finale in Abu Dhabi den Kurzdistanz-WM-Titel 2022 gesichert. Die favorisierten Alex Yee und Hayden Wilde belegten die Plätze vier und sechs und musste sich mit WM-Silber und -Bronze zufriedengeben.

Zwift: Alles, was du wissen musst!

3
Der dritte Teil des Zwift-Guides erklärt dir, wie du dein Rennen am besten gestaltest, um Energie zu sparen und wie du Freunde auf ein Meetup einlädst.

Marathon in 2:30:32 Stunden: Patrick Lange siegt mit Laufrekord – Ruth Astle vor Bleymehl und Riveros

13
Mit einer Marathonzeit von 2:30:32 Stunden hat Patrick Lange eindrucksvoll die erste Ausgabe des Ironman Israel gewonnen. Bei den Frauen siegte Ruth Astle, Daniela Bleymehl sicherte sich Rang zwei.

Abu Dhabi: Flora Duffy verteidigt mit Finalsieg WM-Titel, Lena Meißner wird Dritte

0
Mit einem Sieg im letzten Saisonrennen hat sich Flora Duffy erneut zur Siegerin der World Triathlon Championship Series gekrönt. Lena Meißner landet in Abu Dhabi als Dritte auf dem Podium.

Nachhaltigkeit: Deutsche Triathlon Union stellt Startpass und Verbandsmagazin auf Digitalversion um

5
Ab 1. Dezember 2022 können Triathletinnen und Triathleten ihren Basis- oder Premium-Startpass für die Saison 2023 beantragen. Das Dokument wird 2023 erstmals in einer App-Version ausgestellt.

Eric Diener wird WM-Vierter bei U23-Sieg des Briten Bentley

0
Der Brite Connor Bentley hat sich in Abu Dhabi zum U23-Weltmeister gekürt. Gergely Kiss und Hamish Reilly komplettieren das Podium, Eric Diener belegt Platz vier.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,399FansGefällt mir
52,473FollowerFolgen
23,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge

Léo Bergère gewinnt WTCS-Finale und WM-Titel in Abu Dhabi

0
Überraschend hat sich der Franzose Léo Bergère mit dem Tagessieg beim WTCS-Finale in Abu Dhabi den Kurzdistanz-WM-Titel 2022 gesichert. Die favorisierten Alex Yee und Hayden Wilde belegten die Plätze vier und sechs und musste sich mit WM-Silber und -Bronze zufriedengeben.