- Anzeige -

WM-Platz 13 in St. George
Jan Stratmann: “15 Minuten mit 400 Watt waren vielleicht doch zu viel”

Platz 13 ist nicht das, was sich Jan Stratmann für das WM-Rennen in St. George vorgenommen hatte. Auf dem Rad kämpfte er in verschiedenen Gruppen um den Anschluss, beim Laufen fehlten dann die Körner. Es wäre mehr drin gewesen, sagt der Profi-Athlet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.