Montag, 15. April 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Das sind die acht neuen Strecken auf Zwift

Zwift ist die weltweit führende Community-Plattform für Indoor-Cycling. Oft sind auf den virtuellen Strecken von Watopia und dem futuristischen New York, auf den WM-Kursen von Richmond und Innsbruck oder in London und Paris mehrere Zehntausend Radfahrer aus aller Welt gleichzeitig unterwegs. Nun wurde das Streckennetz um die Neokyo-Kurse erweitert, die sich an die fernöstlichen Makuri Islands angliedern.

Erst im Mai war die Makuri-Islands-Welt mit dem ländlich geprägten Yumezi-Straßennetz gelauncht worden. Mit Neokyo sind nun acht weitere Strecken hinzugekommen – eine Glitzerwelt, die sich an den pulsierenden japanischen Metropolen orientiert. Hier soll laut Zwift die „Nacht zum Tage“ gemacht werden.

- Anzeige -

Das sind die acht Strecken in Neokyo

RAILWAYS AND ROOFTOPS: 6,1 km, 68,9 HM
Fahre in die Oberstadt, wo du entlang von Stadtbahnen und Dächern racen wirst

ROOFTOP RENDEZVOUS: 3,7 km, 56,3 HM
Erklimme den Gipfel von Neokyo, fahre dabei über die Dächer und begegne Einschienenbahnen.

NEON FLATS: 14,7 km, 71,7 HM
Male die Stadt an, während du drei Sprints auf dieser flachen Strecke durch die City bewältigst.

SPRINTER’S PLAYGROUND: 12,3 km, 67,4 HM
Lasse dein Herz höher schlagen, während du vier Sprints auf einer einzigen Strecke absolvierst.

NEOKYO ALL-NIGHTER: 24,3 km, 167,3 m
Erkunde alles, was Neokyo zu bieten hat, einschließlich vier Sprints und einem KOM auf dieser anspruchsvollen Strecke.

SLEEPLESS CITY: 9,5 km, 42,3 HM
Fahre auf dieser schnellen Strecke durch das Herz der Stadt.

WANDERING FLATS: 25,0 km, 145,6 HM
Diese lange, eher flache Route führt dich von der malerischen Landschaft in die belebte Stadt.

TEMPLES AND TOWERS: 32,5 km, 318 HM
Von den Dächern der Stadt bis hin zu mystischen Tempeln – versuche, drei KOMs auf einer einzigen Strecke zu erreichen.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

2 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Frank Wechsel
Frank Wechsel
Frank Wechsel ist Herausgeber der Zeitschriften SWIM und triathlon. Schon während seines Medizinstudiums gründete er im Oktober 2000 zusammen mit Silke Insel den spomedis-Verlag. Frank Wechsel ist zehnfacher Langdistanz-Finisher im Triathlon – 1996 absolvierte er erfolgreich den Ironman auf Hawaii.

Verwandte Artikel

Hallenspektakel: E-Sport-Triathlon-Weltmeisterschaft findet in London statt

Der Weltverband World Triathlon hat die Aufnahme der E-Sport-Triathlon-Weltmeisterschaft in den Rennkalender genehmigt. Dabei wird der Weg zum WM-Titel im April in London allerdings ein anderer als in den vergangenen Jahren sein.

„Kickr Core Zwift One“: Gemeinsame Sache bei Zwift und Wahoo

Smarttrainer-Hersteller meets Online-Fitness-Plattform: Beide Unternehmen arbeiten zusammen und liefern mit dem smarten Rollentrainer Wahoo Kickr Core Zwift One ein Modell für die ganze Familie. Wir haben ihn vorab getestet.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mika Noodt auf Rang sechs: Youri Keulen gewinnt Singapur T100 mit eindrucksvoller Performance

0
Youri Keulen hat dem Rennen der T100 Triathlon World Tour in Singapur seinen Stempel aufgedrückt. Der Niederländer siegte nach 3:21:01 Stunden vor Sam Long, der nach einem schwachen Schwimmen eine Aufholjagd hinlegte. Das Podium komplettierte Pieter Heemeryck aus Belgien. Die beiden deutschen Athleten Mika Noodt und Frederic Funk finishten auf den Plätzen sechs und neun.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar