- Anzeige -

Jungprofi mit Ambitionen
Mika Noodt: “Große Namen machen mir keine Angst”

Mit 21 Jahren ist Mika Noodt der Youngster unter den deutschen Profis bei der Ironman-70.3-WM in St. George. Zur Vorbereitung auf die Hitzeschlacht absolvierte der Darmstädter mehrere Einheiten in der Sauna. Am Raceday will er den Stars mit Respekt begegnen, um dann möglichst viele von ihnen hinter sich zu lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- nichts verpassen -

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. Nico Schymanski

    New Generation is coming! Cooler Typ!

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.