Mittwoch, 28. September 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneBermudas widmen Olympiasiegerin einen Nationalfeiertag

Bermudas widmen Olympiasiegerin einen Nationalfeiertag

Frank Wechsel / spomedis Flora Duffy ist die sechste Olympiasiegerin im Triathlon.

Die Bermudas sind das von der Einwohnerzahl her kleinste Land, das je eine olympische Goldmedaille erringen konnte: Flora Duffy holte sich am 28. Juli 2021 den Sieg im Triathlon bei den verschobenen Spielen von Tokio 2020. Den historischen Erfolg feiern die Bewohner des Insel-Archipels im Nordatlantik nun mit einem Nationalfeiertag: Am 18. Oktober zelebriert die dann 34-Jährige Triathletin zusammen mit ihren rund 64.000 Landsleuten den “Flora Duffy Day”, wie die Royal Gazette, die einzige Tageszeitung der Bermudas, heute berichtete.

Die Ausrufung des Feiertags geht auf eine Social-Media-Initiative von Landsleuten Duffys zurück. Die Triathletin soll außerdem in die Riege der Nationalhelden aufgenommen werden, auch eine Straße wird nach ihr benannt.

Triathlonfest und Nationalfeiertag im Oktober

- Anzeige -

Der Feiertag könnte sich anschließen an das größte Sportfest auf den Bermudas, die nur über etwa halb so viel Landmasse verfügen wie die Nordseeinsel Sylt, denn vom 15. bis 17. Oktober ist nach aktuellem Planungsstand die Triathlonwelt zu Gast bei den World Triathlon Sprint & Relay Championships 2021 in der Hauptstadt Hamilton. Allerdings bereitet die Coronapandemie auch auf den Bermudas zunehmend Probleme: Stand heute sind rund 500 Menschen aktuell mit dem Virus infiziert, 20 werden im Krankenhaus behandelt, fünf davon auf der Intensivstation. Jeder 20. Bewohner des Archipels hat die Infektionskrankheit Covid-19 inzwischen durchgemacht.

Frank Wechsel
Frank Wechsel
Frank Wechsel ist Herausgeber der Zeitschriften SWIM und triathlon. Schon während seines Medizinstudiums gründete er im Oktober 2000 zusammen mit Silke Insel den spomedis-Verlag. Frank Wechsel ist zehnfacher Langdistanz-Finisher im Triathlon – 1996 absolvierte er erfolgreich den Ironman auf Hawaii.
- Anzeige -

3 Kommentare

  1. 64 000 Einwohner und 5 auf der Intensivstation da wütet Corona ja richtig, gut das trimag das gleich erwähnt, sonst würden die Artikel, die sich mit anderen Themen beschäftigen, gar keinen Spaß mehr machen…

    • Wir versuchen immer, den Sport in den gesellschaftlichen Kontext einzuordnen. Das haben wir übrigens auch vor Covid-19 schon gemacht. Das nennt sich Journalismus – und führt dazu, dass beispielsweise die erneute Verschiebung des Ironman Hawaii die Leser und User unserer Medien nicht völlig aus heiterem Himmel trifft.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel

Ironman Hawaii mangelt es an freiwilligen Helfern

0
Es ist ein Weltsportereignis und das größte Event des Triathlons – und doch hat der Ironman Hawaii in diesem Jahr ähnliche Probleme wie beispielsweise der Ostseetriathlon in Eckernförde oder der Alpentriathlon Schliersee: Es mangelt an freiwilligen Helfern. Das hat auch Konsequenzen für die Athleten.

Die Profi-Startlisten für die WM auf Hawaii

0
Am nächsten Donnerstag fällt der erste Startschuss für die Ironman-WM auf Hawaii. Insgesamt gehen an den zwei Renntagen 96 Profis an den Start, zwölf von ihnen kommen aus Deutschland.

Kona is calling

1
Der Abflug nach Kona steht kurz bevor. Unser Redakteur Lars Wichert nimmt euch vorher noch einmal mit, welche Ziele er hat und wie die letzten Wochen Training verliefen.
Carbon & Laktat mit Nils Flieshardt und Frank Wechsel

Carbon & Laktat: Verschiedene Zeitzonen und ein neues Zeitalter

1
Der Ironman Hawaii 2022 wird den Sport verändern wie kaum eine Ausgabe zuvor. Frank Wechsel ist schon in Kailua-Kona und macht mit Nils Flieshardt kurz vor dessen Abflug ein Update.

Hype auf dem Highway

4
Die Norweger sind da! Beim Ironman auf Hawaii wollen zwei Rookies aus Bergen auf den Gipfel. Wir durften beim Training auf dem Queen Kaahumanu Highway dabei sein.

Das Knistern beginnt auf dem Queen K Highway

2
Die Radstrecke des Ironman Hawaii besteht größtenteils aus dem Queen Kaahumanu Highway. Tag für Tag übernehmen die Triathleten immer mehr das Bild.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,406FansGefällt mir
51,737FollowerFolgen
22,700AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge

Ironman Hawaii mangelt es an freiwilligen Helfern

0
Es ist ein Weltsportereignis und das größte Event des Triathlons – und doch hat der Ironman Hawaii in diesem Jahr ähnliche Probleme wie beispielsweise der Ostseetriathlon in Eckernförde oder der Alpentriathlon Schliersee: Es mangelt an freiwilligen Helfern. Das hat auch Konsequenzen für die Athleten.

Kona is calling

Hype auf dem Highway