Montag, 24. Juni 2024

Perfekte Bedingungen und eine Einkaufstour

Nach dem gelungenen Auftakt zu seinem Triathlon rund um Deutschland genoss Jonas Deichmann auf der zweiten Schwimmetappe im Bodensee die „perfekten Bedingungen am Morgen“. Weder Wellen noch Wind stellten sich dem 33-jährigen Abenteurer in den Weg. „Ich bin sehr gut vorangekommen und habe nach sieben Kilometern die erste Pause gemacht. Die einzige Schwierigkeit war die Kreuzung eines großen Jachthafens. Erst nach mehreren Minuten gab es eine größere Lücke, um schnell rüberzuschwimmen“, berichtet Deichmann. „Nach der Pause ist das Wasser im weiteren Verlauf der Schwimmstrecke sehr flach geworden. Ich bin schon weit draußen geschwommen, aber trotzdem immer wieder mit den Händen am Boden angestoßen.“

Jonas Deichmann
Traumhafte Bedingungen: Die Bodensee-Region zeigte sich auf der zweiten Etappe von ihrer besten Seite.

Die traumhaften Wetterbedingungen zeigten derweil auch ihre Schattenseiten: Die Sonne brannte unerbittlich vom Himmel. Deichmann hatte zwar vorgesorgt. „Aber trotz 50er Sonnencreme ist mein Nacken mittlerweile total verbrannt“, so Deichmann.

- Anzeige -

Der Endspurt der zweiten Etappe in Richtung Friedrichshafen zog sich unterdessen. „Unterwegs ist mir die Verpflegung ausgegangen“, berichtet der Abenteurer, der nach 15 Kilometern am Zwischenziel angekommen und vor dem großen Hafen aus dem Wasser gestiegen ist, den er aufgrund der vielen Linienschiffe umlaufen musste. „Direkt am Hafen habe ich einen Supermarkt gefunden und mein Essen für den nächsten Tag eingekauft“, so Deichmann, der in voller Montur durch die Gänge des Ladens streifte. „Mit Neoprenanzug und Floß habe ich einige neugierige Blicke auf mich gezogen. Ich habe mir noch eine Pizza gegönnt und einen Park gesucht, in dem ich für die Nacht biwakiere.“

Zwischenziel erreicht: Jonas Deichmann legt nach sieben Kilometern die erste Pause ein.

Jonas Deichmann berichtet auf tri-mag.de regelmäßig in Tagebuchform von seinem Abenteuer. Per Livetracker ist seine Route über seine Website jonasdeichmann.com zu verfolgen. “Der Tracker sendet alle fünf Minuten meine Position. Wer ein Stück der Strecke mit mir zusammen Schwimmen, Radfahren oder Laufen möchte, kann das gern tun. Ich freue mich über Begleitung”, so Deichmann.

Alle Tagebucheinträge von Jonas Deichmann

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Redaktion triathlon
Redaktion triathlonhttps://tri-mag.de
Die Redaktion der Zeitschrift triathlon und von tri-mag.de sitzt in Deutschlands Triathlonhauptstadt Hamburg im Stadtteil Altona. Das rund zehnköpfige Journalistenteam liebt und lebt den Austausch, die täglichen Diskussionen und den Triathlonsport sowieso. So sind beispielsweise die mittäglichen Lauftreffs legendär. Kaum ein Strava-Segment zwischen Alster und Elbe, bei dem sich nicht der eine oder andere spomedis-Mitarbeiter in den Top Ten findet ...

Verwandte Artikel

Challenge Roth innerhalb der Challenge 120: Bei Jonas Deichmann steigt die Vorfreude

Woche sechs ist Geschichte. Bald ist Bergfest beim Weltrekordprojekt des Extremsportlers. Und damit rückt ein Triathlonhighlight immer mehr in den Fokus. Die "Vorbereitung" darauf läuft beinahe perfekt.

Schneller in den Schlaf: Jonas Deichmann kommt bei der Challenge 120 ins Rollen

Jede Minute Recovery zählt beim Weltrekordprojekt des Extremsportlers. Gut, dass er auf den täglich 226 Kilometern flinker wird. Ein sich anbahnender Infekt sorgte kurz für Alarmbereitschaft.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar