Jan Frodeno gewinnt den Ironman in Frankfurt in Rekordzeit - bei Rekordtemperaturen.
Video  | 6. Juli 2015
Wer ganz genau hingeschaut hat, hat es vielleicht gesehen: Jan Frodeno war in Frankfurt auf einem Rad unterwegs, das es noch gar nicht gibt.
 | 7. Juli 2015
Ironman European Championships 2015 - Schwimmen
 | 6. Juli 2015
Ironman European Championships 2015 - Radfahren
 | 6. Juli 2015
Ironman European Championships 2015 - Laufen
 | 6. Juli 2015
Bilder 1/1
Ironman 70.3 Kraichgau Rad Frauen
06. Juli 2015

Die offizielle Einladung zur Ironman 70.3 World Championship flatterte heute in die Posteingänge von 80 Profiathleten. Für die erste Ironman-70.3-WM in Europa qualifiziert haben sich auch 14 deutsche Athleten. Darunter Julia Gajer, Ironman-Europameister Jan Frodeno, Sebastian Kienle und Andreas Böcherer.

Eva Wutti beim Ironman Austria
06. Juli 2015

Nur eine Woche nach ihrem Triumph am Wörthersee hat Eva Wutti auch den Ironman 70.3 Haugesund gewonnen. Die Österreicherin setzte sich gegen Susie Cheetham durch. Markus Thomschke fehlten bei den Männern nur wenige Kilometer zum Sieg. Den schnappte sich der Brite Ritchie Nicholls.

Ironman Germany in Frankfurt 2015, Zieleinlauf Daniela Ryf
06. Juli 2015

Manche Athleten hatten bei Extrembedingungen in Frankfurt Sorge, ob sie das Ziel erreichen. Daniela Ryf machte sich auf dem Weg zum Sieg bei der Ironman-EM eher Gedanken darüber, ob sie nicht schneller unterwegs sei als der Trainer erlaubt.

Ironman Germany in Frankfurt 2015, Caroline Steffen auf der Laufstrecke
05. Juli 2015

Caroline Steffens Tag bei der Ironman-EM war voller Höhen - wie beim Schwimmen - und Tiefen - auf dem Rad. Wie sie sich durch diesen Tag hindurch gekämpft hat, erzählt die Schweizerin im triathlonTV-Interview.

Ironman Germany in Frankfurt 2015, Sebastian Kienle auf der Laufstrecke
05. Juli 2015

Bei der One-Man-Show des Jan Frodeno habe er sich nur wie ein Statist gefühlt, sagt ein sichtlich angefressener Sebastian Kienle nach seinem zweiten Platz bei der Ironman-EM im triathlonTV-Interview.

Ironman Germany in Frankfurt 2015, Andreas Böcherer als Dritter im Ziel
05. Juli 2015

Mit einer offensiven Renntaktik hat sich Andreas Böcherer bei der Ironman-EM hinter Jan Frodeno und Sebastian Kienle den letzten freien Podestplatz erkämpft. Seinen Kampfgeist habe er aber erst spät gefunden, sagt der Freiburger im triathlonTV-Interview.

Ironman Germany in Frankfurt 2015, Julia Gajer wird Zweite
05. Juli 2015

Nach einem selbstbewusst geführten Rennen hat Julia Gajer bei der Ironman-EM in Frankfurt nur einer dominierenden Daniela Ryf den Vortritt lassen müssen. Die Bedingungen seien dabei härter gewesen als beim Ironman Hawaii, sagt Gajer auf triathlonTV.

Ironman Germany in Frankfurt 2015, Jan Frodeno stellt einen neuen Radrekord auf
05. Juli 2015

Jan Frodeno hat der Ironman-EM 2015 seinen Stempel aufgedrückt. Und zwar vom Startschuss an. Dass er dabei einen neuen Radrekord aufstellen würde und Sebastian Kienle und Andreas Böcherer deutlich hinter sich lassen könnte, hätte er selbst so nicht für möglich gehalten.

Den Bedingungen trotzen
03. Juli 2015

Für Triathlonrennen bei großer Hitze, wie auf Hawaii oder Lanzarote oder wie es am Wochenende in Frankfurt zu erwarten ist, kursieren in der Szene jede Menge kluge Weisheiten und gute Ratschläge. Der Sportmediziner Dr. Karlheinz Zeilberger erläutert, was daran richtig – und wo besondere Vorsicht geboten ist.

Sonnenschutz für Triathleten
17. Juni 2015

Die Sonne spendet Leben – ohne den acht Lichtminuten entfernten Stern, um den unsere Erde kreist, wäre unser Planet ein kahler Eisklotz. Gerade Sportler zieht es zur Sonne – doch ein Zuviel des Guten verkraftet die zarte Kreatur Mensch nicht. Pünktlich zur Triathlonsaison - die wichtigsten Tipps für Triathleten.

Marino Vanhoenacker
11. Juni 2015

Triathlon im Hochsommer: Das ist Kampf gegen die Distanzen, die Gegner, die Erschöpfung, den inneren Schweinehund – und nicht zuletzt gegen die Hitze. In unseren zehn Tipps lesen Sie, worauf Sie beim Training und im Wettkampf achten sollten.

Launch Scott Foil Salzburg 2015
26. Juni 2015

Wie jedes Jahr kurz vor der Tour de France stellen die großen Radhersteller derzeit ihre neuen Flaggschiffe vor. Scott lud hierzu diese Woche nach Salzburg ein. Im Hangar 7 des Brauseriesen Red Bull konnte tri-mag.de exklusiv die Weiterentwicklung des Scott Foil begutachten, dem High-Class-Aerorenner der Schweizer.

Specialized Alias Fahrbericht
18. Juni 2015

Fahrbericht

Specialized Alias

Ein Bike mit zwei Gesichtern will Specialized mit dem „Alias“ gebaut haben. Und zwar eins speziell für Athletinnen. Wir haben das Straßen- und Triathlonrad getestet - mytriathlon MEMBER können den Fahrbericht online lesen.

Titel triathlon Nr. 132
16. Juni 2015

Fertig machen zum Vollgasgeben! In triathlon Nr. 132 dreht sich alles um die Faszination Mitteldistanz. Trainingspläne, Profitipps für alle und 7 Rennen im Check. Dazu: Radrakete Andreas Dreitz im Porträt, der triathlon-Reifentest und die ultimative Lobhudelei auf Faris Al-Sultan. Plus: 32 Extra-Seiten zum Hamburg Triathlon 2015.

tt52 Cover
04. Juni 2015

triathlon training Nr. 52

Der Sommer wird heiß!

Bereit für neue Bestzeiten? Mit tt52 liefern wir Ihnen das Werkzeug dazu, denn die Sommerausgabe ist voller Tipps für Ihre Wettkampfsaison - von Koppeltraining zu Konzentration. Plus: aktuelle Rad-Outfits und Regeneration für alle ab 40.

Geben Sie Ihren triathlon-Benutzernamen ein.
Geben Sie hier das zugehörige Passwort an.

termine finden

Aktuelle Ausgaben